eine vorlesung zum thema bildgestaltung

vorlesungüber meinen eigentlichen beruf kriegt man hier in erster linie eins mit: ich fahre des öfteren durch die welt und fotografiere dort jede menge. im alltag sitze ich allerdings am schreibtisch, einem schreibtisch der in einer uni steht. an unis gibt es vorlesungen. und wie es der zufall so wollte war ich eines morgens weder auf dienstreise noch saß ich an diesem schreibtisch sondern ich stand in einem hörsaal und hielt eine vorlesung. eine vorlesung zum thema bildgestaltung.

es war nicht die erste vorlesung die ich hielt aber die, die mir am meisten spaß machte. und der schreibtisch an dem ich üblicherweise sitze, steht nicht nur in einer uni sondern an einem lehrstuhl der sich mit modernem technikkram befasst. daher machen wir auch so moderne dinge wie mitschnitte von vorlesungen aufzeichnen und online stellen. und da der mitschnitt nun schon existiert und sowieso schon im netz rumgeistert. warum nicht auch hier. um bilder geht es hier ja auch meistens…

ein anwesender kollege fühlte sich von meinem vortrag offensichtlich gleich so inspiriert, dass er zur kamera griff und mir danach dieses foto von diesem ereignis zuspielte…

folien – audiomitschnitt inkl. folien

5 Comments

  1. :) Gute Folien!

    • besonders dieses foto mit dem radfahrer… ;)

  2. Pingback: Ein kleiner Ausflug in die Niederlande – Amsterdam (II) | girl meets world

  3. Super Vortrag! Ich komme ja nun ursprünglich vom Fernsehen, Begriffe, wie Blende und goldener Schnitt sind mir daher auch nicht ganz unbekannt. Trotzdem habe ich bei Deinem Vortrag noch die ein oder andere tolle Anregung mitnehmen können. Macht Lust, die Kamera mal wieder umzuschnallen. Das hast Du gut gemacht, finde ich.

  4. Pingback: bildgestaltung v.2 | girl meets world

Leave a Reply