karibik I – bayahibe

karibik1-001

ich war viel unterwegs dieses jahr. barcelona, paris, amsterdam, kapstadt, venedig… aber so richtig urlaub war das nie. hier und da zwei drei private tage drangehängt, aber dabei auch in erster linie durch die städte gerannt um alles zu sehen. den sommer verbrachte ich im büro und schrieb an einem ziemlich langem dokument. nun war es dezember, aber es wurde zeit, zeit für sommerurlaub. zeit für meer. zeit für strand. ein bisschen weiter wegfliegen muss man da nun für, aber es gibt sie auch im dezember, die orte mit sonne. zum beispiel hier… in der karibik.

zwei wochen einfach nur am strand liegen erschien uns etwas zu langweilig. aber damit danach auch alles klappt gab es einen puffer tag – was auch sehr gut so war, da wir wegen eines defekten flugzeuges deutlich verspätet starteten. begrüßt wurden wir spät abends also mit einem “welcome home” und am nächsten morgen – dank jetlag – mit einem beinahe leeren strand.

karibik1-002 karibik1-003

der pelikan – die möwe der karibik…

karibik1-004 karibik1-005 karibik1-006

(ich kann mich nicht entscheiden. schwarz/weiß oder in farbe. was ist besser? sagt ihr es mir…)

karibik1-007 karibik1-008

so. frühstück. koffer schon wieder packen aber dann ab zum strand und den tag in der sonne genießen. stilecht mit pina colada und südfrüchten. maracuja kannte ich bisher mehr so als saft, aber es sollte eine große urlaubsliebe werden. all zu lang hielt ich es dennoch nicht auf dem liegestuhl aus… kamera umgehängt und – dann natürlich wieder ohne kamera – ab ins meer… und ja, mir kann sogar das karibische meer zu kalt sein…

karibik1-009karibik1-010 karibik1-011 karibik1-012 karibik1-013 karibik1-014 karibik1-015 karibik1-016

4 Comments

  1. Was für tolle Bilder! Auf welcher Insel liegt Bayahibe denn? Könnt ihr dort ein Hotel empfehlen? Die Karibik ist auch schon lange ein Traum von mir, mal sehen wann ich ihn endlich erfüllen kann…

    Und zu deiner Frage: unbedingt in Farbe! ;)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    • bayahibe ist in der dominikanischen republik. das hotel wo wir (eine nacht) waren ist: http://dreamsresorts.com/la-romana
      wir haben nicht all zu viel mitbekommen in den grad mal 17 stunden die wir dort waren (danach folgte kreuzfahrt was ich durchaus sehr empfehlen kann weil viele inseln eben klein sind, man hat die nach einem tag gut durch) aber der strand war traumhaft mit den palmen und auch sonst könnt ich mich über nichts beschweren.

  2. Su

    mehr, mehr, mehr!

    • no worries… ;) es kommen noch so viele einträge, dass ihr am ende ganz genervt sein werdet… ;)

Leave a Reply