karibik IV – belize

karibik4-002

der karibische regen am abend in cozumel war nur ein kleiner vorgeschmack auf das was uns in belize bevorstand. als wir von bord gingen war es noch trocken aber nur wenig minuten danach schüttete es los. erstmal nicht so tragisch… wir hatten eine längere busfahrt vor uns um uns eine der maya stätten anzuschauen.

karibik4-003 karibik4-004

belize city war durchaus sehr charmant und ich find es jetzt noch schade, dass wir keine zeit hatten noch durch zu schlendern. so blieb eben nur der blick aus dem bus raus in den regen und die geschichten unseres reiseleiters. in ganz belize gibt es zum beispiel nur 7 ampeln.

karibik4-005 karibik4-006 karibik4-007 karibik4-008 karibik4-009 karibik4-010 karibik4-011 karibik4-012 karibik4-013 karibik4-014 karibik4-017

umstieg ins speedboot. nochmal eine stunde auf dem fluß entlang. und der regen ging wieder so richtig los… unsere hände zeigen es.

DCIM100GOPRO karibik4-020

in lamanai angekommen kam plötzlich die sonne wieder raus…

karibik4-021 karibik4-022 karibik4-023

trotz sonne hatte der regen deutliche spuren hinterlassen und wir liefen durch den matsch…

karibik4-024 karibik4-025karibik4-026

eine pyramide war zur besteigung freigegeben. ich fühlte mich bei der kletterei sofort an den lion’s head erinnert und hatte auch mindestens genauso viel höhenangst. aber als man dann oben war… wow wow wow. man sah nur urwald. soweit das auge reichte. und hörte das brüllen der affen.

karibik4-028 karibik4-029 karibik4-030

da sagt mal einer ich würde die welt nicht ganz genau anschauen. ein kleiner frosch. mitten im urwald.

karibik4-031 karibik4-032 karibik4-033

am heimweg erwischte uns dann auf dem boot noch mal ein ordentlicher regen bevor wir müde in den bus zurück zum schiff stiegen.

karibik4-034

One Comment

  1. Pingback: karibik v – grand cayman | girl meets world

Leave a Reply