new york IV – colder

ny4-001

der tag beginnt wie jeder tag mit einem heißgetränk to go und heute mit dem besten chai tee den ich in new york bekam.

ny4-002 ny4-003

zur wall street wollten wir nochmal weil wir letztes mal am sonntag dort waren und doch alles sehr verlassen war. am 2. januar war ebenso alles sehr verlassen. vielleicht ist das aber ja auch einfach immer so…?

ny4-004 ny4-005

weiter zur staten island ferry. auch etwas was wir beim letzten mal nicht gesachafft haben. aber dringende empfehlung für jeden new york besuch. die sicht auf die skyline! selbst bei trüben wetter noch beeindruckend. aber auch die kälteste erfahrung aller zeiten. zumindest wenn man meint man müsse außen stehen und das natürlich ohne handschuhe damit man anständig fotografieren kann.

ny4-006ny4-008  ny4-010 ny4-011

aber natürlich durfte der tägliche besuch am times square nicht fehlen. es gab so die vage überlegung sich eine broadway show anzuschauen die dann aber in ermangelung von karten für eine show die uns interessieren würde scheiterte. macht nix. man braucht immer einen grund um wieder nach new york zu reisen. wobei… das mach ich auch ganz ohne grund bestimmt wieder.

ny4-012 ny4-013

lange angekündigt. der zweite besuch in der magnolia bakery. diese unfassbar unfassbar leckeren lemon bars…

ny4-014 ny4-015

wir verzichten oft auf museen weil einfach nicht genug zeit ist und uns die stadt erleben meist wichtiger ist als ein museum. aber ein museum nahmen wir diesmal mit. das moma. wir hatten die zeit und ich hörte im letzten jahr einen vortrag der kuratorin der lust auf eben dieses museum machte.

ny4-016 ny4-017 ny4-018 ny4-019 ny4-020 ny4-021 ny4-022ny4-024 ny4-025 ny4-026 ny4-027ny4-030ny4-028 ny4-029

wegen schlechter wettervorhersage war unsere holiday lights walking tour für den nächsten tag abgesagt, also machten wir sie selbst. rockefeller center bei nacht.

ny4-031 ny4-032

ja… es könnte langweilig wirken… ist es aber nicht… times square again… er liegt aber auch so praktisch in der mitte. man kommt immer beinahe automatisch vorbei… ;)

ny4-033 ny4-034 ny4-035

dann gingen wir abendessen. und während wir dort saßen, eigentlich noch nach einer ubahn verbindung zurück zum hotel suchten fing es an zu schneien. wir hatten die ganze zeit darauf gehofft new york im schnee zu erleben und jetzt schneite es wirklich. ubahn? wieso ubahn? wir laufen!

ny4-036 ny4-037 ny4-038

am anfang waren die straßen noch relativ belebt…

ny4-039 ny4-040

bis wir nur noch vereinzelt menschen und autos antrafen. ein paar wenige schneeflocken und new york war wie leer gefegt!

ny4-041 ny4-042 ny4-043

wir hatten derweil spaß. viel viel spaß!

ny4-044

und während wir da so mit unseren kameras lang liefen sprach uns ein kerl an:
– oh i love your camera! are you a photographer?
– yes!
– oh a photographer couple, how awesome!

ny4-045 ny4-046

die müllsäcke.. ja… die blieben nun erstmal liegen. denn wenn es in new york schneit, dann werden die müllautos zu schneepflügen. und die müllsäcke, die bleiben einfach liegen. macht aber ja nix. ist ja eh kalt und sie von schnee bedeckt, man sieht und riecht sie also nicht… so oder so ähnlich muss wohl die überlegung sein.

ny4-047 ny4-048 ny4-049 ny4-050 ny4-051

kunst?

ny4-052

Leave a Reply