praia do beliche, praia de arrifana & praia do amado

sammelpost. drei tage. drei strände.

den anfang macht praia do beliche. wir kamen relativ spät dort an. suchten uns ein schönes plätzchen. kaum entspannt auf dem handtuch angekommen kommt der lifeguard und teilt uns mit, dass die flut kommt und wir entweder jetzt die bucht verlassen müssen und auf die andere strandseite gehen oder erst wieder ab 17 uhr. zumindest trockenen fußes. schwimmen geht natürlich immer. alle um uns rum packten also ihre sachen. wir blieben. mehrere stunden hatten wir also diesen strand beinahe völlig für uns allein – ab und an kam mal ein schwimmer vorbei. und was machen zwei photographen auf einem einsamen strand… photos… gut, ich hab diesmal selbst nicht so viele gemacht.

praia-001praia-002 praia-003 praia-004

irgendwann zog sich das wasser wieder zurück und gab diese wunderbare höhle – die gleichzeitig durchgang zum anderen strandteil war – wieder frei.

praia-005 praia-006 praia-007 praia-008 praia-009 praia-010 praia-011 praia-012 praia-013 praia-014

dieser strandtag gestaltet sich etwas schwierig. der erste strand den wir anfuhren stellte uns irgendwie nicht zufrieden. also zurück ins auto und zur nächsten strandoption. praia de arrifana.

praia-015 praia-016 praia-017 praia-018 DCIM100GOPRO

nach atlantikwellen spaß ging es zurück zum auto steil berg auf. aber nicht für mich. ich durfte mit sack und pack und kindle in der hand warten und dann bequem ins auto einsteigen.

praia-020

und noch einen ganz und gar strandtag verbrachten wir am praia do amado. lange sandbank. surfer. felsen.

praia-021 praia-022 praia-023 praia-024 praia-025 praia-026 praia-027 praia-028 praia-029praia-031 praia-032 praia-033 praia-034

Leave a Reply