wien, immer wieder wien!

nach wien kann man eigentlich unendlich oft fahren. natürlich wegen der leute dort, aber auch einfach wegen der stadt. und wenn man es genau nimmt ist der letzte besuch ja auch schon wieder zwei jahre her.

los geht es rund um den naschmarkt.

bis wir irgendwann am museumsquartier sind. das photo kennt man schon. so ähnlich.

neuer tag. erst das frühstück, dann der kahlenberg.

und wieder zurück richtung innenstadt. kurz durch den prater spazieren (ohne foto!) weil man das einfach gemacht haben muss, zumindest wenn man jemanden dabei hat der noch nie in wien war. radfahren auf der donauinsel und dann gemütlich zu viert den abend ausklingenlassen.

Leave a Reply