serra da estrela

serraddeestrela-001
von coimbra ging es für nicht mal ganz 24 stunden in die natur. erster stop. serra do buçaco. ein kleines naturschutzgebiet das gerade günstig auf dem weg lag.

serraddeestrela-002 serraddeestrela-003

weiter gings zum eigentlichen ziel. serra da estrela. ebenso ein naturschutzgebiet nur viel viel viel größer. alle paar meter blieben wir für ein paar fotos stehen…

serraddeestrela-004 serraddeestrela-005 serraddeestrela-006 serraddeestrela-007 serraddeestrela-008 serraddeestrela-009 serraddeestrela-010 serraddeestrela-011 serraddeestrela-012 serraddeestrela-013 serraddeestrela-014

letzter stop vor unserer unterkunft, ein wunderschöner see an dem direkt ein camping platz liegt. ganz in der nähe ist auch portugals einzigstes skigebiet. wir waren also mittlerweile ziemlich weit oben.

genächtigt wurde in unserem luxus hotel des urlaubs auf das wir uns die ganze zeit freuten und von dem wir nicht enttäuscht wurden. eine runde im pool und ein kleiner sauna besuch bis wir müde ins bett fielen. bis wir morgens in aller früh die terassen tür aufmachten und in flip flops und schlafsachen im feuchten gras standen um den sonnenaufgang zu sehen… naja, eigentlich um ihn zu fotografieren…

serraddeestrela-015 serraddeestrela-016 serraddeestrela-017 serraddeestrela-018

nach einem frühstück ging es dann wieder los, weiter mit dem auto durch die kurvigen straßen mit jede menge stops.

serraddeestrela-019 serraddeestrela-020 serraddeestrela-021 serraddeestrela-022 serraddeestrela-023 serraddeestrela-024 serraddeestrela-025 serraddeestrela-026 serraddeestrela-027 serraddeestrela-028 serraddeestrela-029 serraddeestrela-030

eigentlich wollten wir gerne an den höchsten punkt, aber als wir nichts mehr als nebel sahen gaben wir auf und fuhren weiter. denn es lagen noch zwei kleine städtchen oder eher dörfer vor uns für diesen tag.

serraddeestrela-031

One Comment

  1. Pingback: castello de vide & marvão | girl meets world

Leave a Reply